APR
17
18

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI (DER BAJAZZO)
Melodramma von Pietro Mascagni / Drama von Ruggero Leoncavallo
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

19

DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauss
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

20

IL BARBIERE DI SIVIGLIA (DER BARBIER VON SEVILLA)
Oper von Gioachino Rossini
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

21

0+
KUSCHELTIERKONZERT
STADT, LAND, FLUSS
14:30 Uhr
Blackbox Lounge Musiktheater


DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauss
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater


0+
KUSCHELTIERKONZERT
STADT, LAND, FLUSS
16:00 Uhr
Blackbox Lounge Musiktheater

22

Conducting Bruckner | Masterclass mit Markus Poschner (mit Klavieren)
 14.00-18.00 Uhr
Anton Bruckner Privatuniversität Linz


0+
KUSCHELTIERKONZERT
STADT, LAND, FLUSS
14:30 Uhr
Blackbox Lounge Musiktheater


0+
KUSCHELTIERKONZERT
STADT, LAND, FLUSS
16:00 Uhr
Blackbox Lounge Musiktheater


TOOTSIE
Musical nach dem Columbia-Pictures-Film mit Dustin Hoffman
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

23

Conducting Bruckner
von 22. bis 24. April 2024
Anton Bruckner Privatuniversität Linz (22./23.4.) und Brucknerhaus Linz (24.4.)


Conducting Bruckner | Masterclass mit Markus Poschner (mit Klavieren)
 14.00-17.00 Uhr
Anton Bruckner Privatuniversität Linz


Conducting Bruckner | Poschners Bruckner (Gesprächsformat)
ab 19.30 Uhr
Anton Bruckner Privatuniversität Linz


DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauss
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

24

KOST-PROBE | CONDUCTING BRUCKNER
Bruckners »Sechste«
ab 12.30 Uhr
Brucknerhaus Linz


TOOTSIE
Musical nach dem Columbia-Pictures-Film mit Dustin Hoffman
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

25

#VIER: BRUCKNER 6
ab 19.30 Uhr
Brucknerhaus Linz
ab 18.45 Uhr
Die rote Couch

26

DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauss
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

27

Konzertreise Bodenseefestival 2024
ab 19.30 Uhr
Friedrichshafen


DIE KÖNIGINNEN
Musical über Maria Stuart und Elisabeth I.
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

28

Konzertreise Bodenseefestival 2024
ab 19.30 Uhr
Friedrichshafen


IL BARBIERE DI SIVIGLIA (DER BARBIER VON SEVILLA)
Oper von Gioachino Rossini
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

29
30

BENJAMIN BUTTON
Oper von Reinhard Febel
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

MAI
01

TOOTSIE
Musical nach dem Columbia-Pictures-Film mit Dustin Hoffman
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

02

LA JUIVE (DIE JÜDIN)
Oper von Fromental Halévy
19.00 Uhr
Großer Saal Musiktheater

03

DIE KÖNIGINNEN
Musical über Maria Stuart und Elisabeth I.
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

04

Masterclass mit Markus Poschner
ab 16.00 Uhr
Orchestersaal Musiktheater


DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauss
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

05

8+
FAMILIENKONZERT
MIT BRUCKNER IN EINE FANTASTISCHE WELT
11:00 Uhr
Schauspielhaus Promenade


IL BARBIERE DI SIVIGLIA (DER BARBIER VON SEVILLA)
Oper von Gioachino Rossini
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

06

TOOTSIE
Musical nach dem Columbia-Pictures-Film mit Dustin Hoffman
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

07

IL BARBIERE DI SIVIGLIA (DER BARBIER VON SEVILLA)
Oper von Gioachino Rossini
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

08
09

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI (DER BAJAZZO)
Melodramma von Pietro Mascagni / Drama von Ruggero Leoncavallo
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

10

DIE KÖNIGINNEN
Musical über Maria Stuart und Elisabeth I.
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

11

MOSAIK DIE KAMMERMUSIKREIHE
GEMEINSAM SIND WIR 450!
ab 17.00 Uhr
Landesbibliothek Linz


BENJAMIN BUTTON
Oper von Reinhard Febel
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

12

8+
FAMILIENKONZERT
MIT BRUCKNER IN EINE FANTASTISCHE WELT
11:00 Uhr
Schauspielhaus Promenade

13
14
15

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI (DER BAJAZZO)
Melodramma von Pietro Mascagni / Drama von Ruggero Leoncavallo
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

16

DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauss
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

17

ROMEO UND JULIA
Tanzstück von Caroline Finn / Musik von Sergej Prokofjew
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

#VIER: BRUCKNER 6 MIT MARKUS POSCHNER UND DEM BOL

© ROBERT JOSIPOVIĆ

#VIER: BRUCKNER 6 MIT MARKUS POSCHNER UND DEM BOL

 

 

"...Im Ganzen hat der wilde Komponist etwas an Zucht gewonnen, aber an Natur verloren. Beim Adagio hielten Interesse und Befremden einander im Publikum noch die Waage, und es ging, wenn auch zögernd, mit. 
Bei dem ausschließlich durch Seltsamkeit fesselnden Scherzo trennte sich aber - wie der Sportsmann sagen würde - das Roß vom Reiter. Eine kleine Clique schien sich's in den Kopf gesetzt zu haben, die Legitimierung 
ach dieses Satzes auf revolutionärem Wege zu erzwingen; vergebene Liebesmüh', ...", schrieb der gefürchtete Wiener Kritiker Eduard Hanslick im Februar 1883 über die Uraufführungen der beiden Innensätze durch die
Wiener Philharmoniker. Nachdem Gustav Mahler 1899 die erste Gesamtaufführung in der Instrumentierung stark retuschierte und eine verkürzte Fassung leitete, sollte es noch bis 1935 dauern, bis die Originalpartitur 
das erste Mal erklang.
Bruckner selbst hielt die Sechste für seine "keckste". Hören Sie selbst!

Eine Dreiviertelstunde vor Konzertbeginn lädt Norbert Trawöger, der Künstlerische Direktor des Bruckner Orchester Linz, zur dem  mittlerweile in dritter Saison etablierten Gesprächsformat "Die Rote Couch" ein:
Hier kommt Norbert Trawöger mit Gästen wie Dirigent:innen, Musiker:innen des Orchesters oder Solist:innen ins Gespräch. 

Anton Bruckner (1824-1896)

Sinfonie Nr. 6 A-Dur WAB 106 (1879-81)


DONNERSTAG, 25. APRIL 2024, 19.30 Uhr BRUCKNERHAUS LINZ

DONNERSTAG, 25. APRIL 2024, 18.45 Uhr | BRUCKNERHAUS LINZ - Die Rote Couch: Die Konzerteinführung der besonderen Art

 

KARTEN

 
 

 

 

 

 

© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS