DEZ
08

CATCH ME IF YOU CAN
Musical nach dem
Dreamworks Motion Picture
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

09

DIE TOTE STADT
Oper von Erich Wolfgang Korngold
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

10

RINALDO
Oper von Georg Friedrich Händel
17:00 Uhr
Musiktheater Linz

11

Familienkonzert:
Den Klängen des Universums auf der Spur
11:00 Uhr | Brucknerhaus Linz


Familienkonzert:
Den Klängen des Universums auf der Spur
15.30 Uhr | Brucknerhaus Linz

12
13
14

POSCHNERS BRUCKNER
mit Markus Poschner Bruckner hören
19:00 Uhr
Orchestersaal Musiktheater


CATCH ME IF YOU CAN
Musical nach dem
Dreamworks Motion Picture
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

15

AK CLASSICS
EIN MUSIKALISCHER ZAUBERLADEN
19:30 Uhr
Brucknerhaus Linz

16

GRÄFIN MARIZA
Operette von Emmerich Kálmán
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

17

RINALDO
Oper von Georg Friedrich Händel
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

18
19

DIE TOTE STADT
Oper von Erich Wolfgang Korngold
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

20
21
22

CATCH ME IF YOU CAN
Musical nach dem
Dreamworks Motion Picture
19:30 Uhr
Musiktheater Linz


Premiere: MELUSINA
Oper von Conradin Kreutzer
20:00 Uhr
Musiktheater Linz

23

Premiere: DORNRÖSCHEN
Tanzstück von Andrey Kaydanovskiy
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

24
25

DORNRÖSCHEN
Tanzstück von Andrey Kaydanovskiy
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

26

CATCH ME IF YOU CAN
Musical nach dem
Dreamworks Motion Picture
19:30 Uhr
Musiktheater Linz


MELUSINA
Oper von Conradin Kreutzer
20:00 Uhr
Musiktheater Linz

27
28
29

MELUSINA
Oper von Conradin Kreutzer
20:00 Uhr
Musiktheater Linz

30

Kost-Probe:
MIT HOLST INS WELTALL
12:30 Uhr
Brucknerhaus Linz


Wiederaufnahme
Le Nozze di Figaro
Oper von Wolfgang A. Mozart
19:30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

31

GRÄFIN MARIZA
Operette von Emmerich Kálmán
19:30 Uhr
Musiktheater Linz


MELUSINA
Oper von Conradin Kreutzer
20:00 Uhr
Musiktheater Linz

JAN
01

NEUJAHRSKONZERT
Aufbruch ins Unbekannte
16:00 Uhr | Brucknerhaus Linz


CATCH ME IF YOU CAN
Musical nach dem
Dreamworks Motion Picture
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

02

DIE TOTE STADT
Oper von Erich Wolfgang Korngold
19:30 Uhr
Musiktheater Linz

03
04

Le Nozze di Figaro
Oper von Wolfgang A. Mozart
19:30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

05

DORNRÖSCHEN
Tanzstück von Andrey Kaydanovskiy
19:30 Uhr
Musiktheater Linz


MELUSINA
Oper von Conradin Kreutzer
20:00 Uhr
Musiktheater Linz

06

Le Nozze di Figaro
Oper von Wolfgang A. Mozart
19:30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

07

Mosaik: Gemischter Satz

Von 19 Juni 2021 11:00 bis 19 Juni 2021 13:00

MOSAIK
Die Kammermusik des BOL
Gemischter Satz
19.06.2021 | 11:00
Musiktheater


Gemischter Satz

Einmal mehr zeigen die Musiker*innen des Bruckner Orchester Linz, welch vielfältiges Repertoire es für ihre Instrumente gibt: vom opernhaften Duo über virtuose Romantik im ausgefallenen Violintrio bis hin zu zwei großartigen Werken für das klassisch besetzte Klaviertrio.

Gioachino Rossini (1792-1868) - Duo für Violoncello und Kontrabass D-Dur

Benedikt HellsbergVioloncello
Christina KaserKontrabass

Friedrich Hermann (1828-1907) - Capriccio Nr. 1 d-moll für drei Violinen, op. 2

Rieko Aikawa, Alexander Heil & Radu Christescu Violine

Robert Schumann (1810-1856) - Klaviertrio Nr. 3 g-moll, op. 110

Johanna BohnenVioline
Elisabeth Bauer Violoncello
Josef KollarKlavier

Dmitri Schostakowitsch (1906-1975) - Klaviertrio Nr. 1 c-moll, op.8

Fritz Kreisler Trio:
Josef Herzer Violine
Lisa KilianVioloncello
Stefan Gurtner Klavier

Eintritt frei! 


MOSAIK

Die Kammermusikreihe des BOL

Die Reihe Mosaik lässt Sie ins Herz des Orchesters vordringen. Wie unter einem Vergrößerungsglas sieht man uns bei dem, was wir am liebsten tun: gemeinsam musizieren.

Einmal ohne Dirigent und im Kontrast zum groß besetzten Orchester öffnen wir den intimeren Rahmen der Kammermusik und geben Einblick in unsere Welt. Stücke, die uns persönlich am Herzen liegen, erklingen auf höchstem Niveau. Wir feiern die Vielfalt der Besetzungen, die die beinahe unerschöpfliche instrumentale Bandbreite des BOL ermöglicht. Wechselnde Themenkreise mit geschickt konzipierten Programmen laden zu Musik vom vertrauten Klaviertrio über das schon ungewöhnliche Violintrio bis hin zum selten gehörten Hornoktett. Im Orchester sieht man einander täglich und dennoch erlaubt uns die unmittelbare Begegnung in der Kammermusik, sich stets neu zu entdecken.

Was in der Gesellschaft breit diskutiert wird, gelingt hierbei spielend. Menschen aus zahlreichen Nationen verständigen sich ohne Worte, hören einander zu und bilden, ohne sich zu verlieren, im gemeinsamen Musikerlebnis ein großes Ganzes.
Dabei ist uns soziales Engagement eine Herzensangelegenheit. Die Gagen werden zur Gänze karitativen Einrichtungen zur Verfügung gestellt.

Lernen Sie uns persönlich kennen und tauchen Sie ein – am Puls der Musik ins Herz des Orchesters.

orchesterbuch2023.jpg
© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS