MAI
30
31
JUN
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

Bruckners Dritte

Von 26 September 2018 19:30 bis 26 September 2018 21:00

OÖ-Tour | Teil I
BRUCKNERS DRITTE
26.09.2018 | 19.30
Basilika Maria Puchheim


OÖ-TOUR
TEIL I: BRUCKNERS DRITTE

Das BOL begibt  sich  regelmäßig  auf  Reise  in  nähere  und  ferne  Länder, um als Botschafter unseres Landstrichs und des Namensgebers international für gespitzte Ohren zu sorgen. In der Saison 2018.19 bereist das Orchester aller Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher das eigene Land. Im ersten Teil unserer OÖ Tour wird die dritte Sinfonie von Anton Bruckner in der Stiftskirche Reichersberg und der Basilika Maria Puchheim gespielt. Im zweiten Teil bringen Markus Poschner und das BOL nicht nur die Nullte von Bruckner, sondern auch ein Auftragswerk nach Peuerbach, Vöcklabruck, Freistadt und Bad Ischl. Werner Steinmetz, der seit mehr als drei Jahrzehnten als Trompeter im BOL spielt, ist auch ein veritabler Komponist und verarbeitet seine vielfältigen Erfahrungen mit der Musik des Genius loci zu einem ganz neuen Stück namens Secret Signs.

 

Mittwoch, 26. September 2018  |  19:30 Uhr
BOL ON TOUR: TEIL 1

Konzert in der Basilika Maria Puchheim

Anton Bruckner Sinfonie Nr 3 1. Fassung (1873)

Markus Poschner Dirigent


orchesterbuch.jpg
© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS