SEP
29
30
OKT
01
02
03

FIDELIO | TWICE THROUGH THE HEART  
03.10.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

04

Premiere:
DAS DREIMÄDERLHAUS (UA)
Operette
04.10.2020 | 20:00 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

05
06
07

FIDELIO | TWICE THROUGH THE HEART  
07.10.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

08
09

Premiere:
DAS LAND DES LÄCHELNS
Operette
09.10.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

10
11

Internationales Brucknerfest Linz 2020 
Christoph von Dohnányi & Bruckner Orchester Linz
11.10.2020 | 18:00 Uhr
Stiftsbasilika St. Florian

12

FIDELIO | TWICE THROUGH THE HEART  
12.10.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

13
14
15
16

Kost-Probe
BRAHMS' ZWEITE
16.10.2020 | 12:30 Uhr
Brucknerhaus Linz

17

FIDELIO | TWICE THROUGH THE HEART  
17.10.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

18

#EINS 
MAHLERS NEUNTE
18.10.2020 | 16:00 Uhr
Die Rote Couch: 15:15 Uhr
Brucknerhaus Linz

19

FIDELIO | TWICE THROUGH THE HEART  
19.10.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

20
21
22

Wiederaufnahme: CINDERELLA 
Tanzstück von Mein Hong Lin
22.10.2020 | 19:30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

23

FIDELIO | TWICE THROUGH THE HEART  
23.10.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

24
25
26
27
28
29

#ZWEI: BILDER EINER AUSSTELLUNG

Von 02 Dezember 2020 19:30 bis 02 Dezember 2020 22:00

#ZWEI: 
BILDER EINER AUSSTELLUNG
02.12.2020 | 19:30 Uhr
Die Rote Couch: 18:45 Uhr
Brucknerhaus Linz


#ZWEI

BILDER EINER AUSSTELLUNG

Julian Rachlin ist einer der spannendsten und renommiertesten Geiger der Gegenwart. In den vergangenen drei Jahrzehnten hat er sein Publikum mit seiner einzigartigen Musikalität, seinem reichen und differenzierten Geigenton, seinen herausragenden Interpretationen für sich eingenommen und mit allen großen Orchestern und Dirigenten dieser Welt musiziert.

Mit Linz verbindet Rachlin sehr viel, da er hier bei Boris Kuschnir, einem ehemaligen Konzertmeister des BOL, am Bruckner Konservatorium studiert hatte und zuletzt auch ein gefeiertes Debüt als Dirigent eines Stiftskonzerts mit dem BOL gab. Seit 1998 dirigiert Rachlin viele namhafte Orchester.

Im zweiten Konzert der BOL-Reihe ist er in Tschaikowskis Violinkonzert als dirigierender Solist zu erleben. Nach der Pause erklingt mit Mussorgskis Bilder einer Ausstellung ein weiteres Wunderwerk russischer Musik.

Programm: 

Pjotr I. Tschaikowski (1840-1893)
Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 35 (1878)

- Pause -

Modest Mussorgski (1939-1881) / Maurice Ravel (1875-1937)
Bilder einer Ausstellung (1874, 1922)

Julian Rachlin Violine und Dirigent

Veranstalter: Bruckner Orchester Linz

Tickets        zum Abo-Service


DIE ROTE COUCH
EINE KONZERTEINFÜHRUNG DER GANZ BESONDEREN ART

Seien auch Sie unser Gast, wenn Norbert Trawöger, der Künstlerische Direktor des Bruckner Orchester Linz, mit Markus Poschner, Musikerinnen und Musikern des Orchesters oder Solistinnen und Solisten ins Gespräch kommt. Lasen Sie sich überraschen und nehmen Sie Platz! Die Rote Couch wird vor den Konzerten um 18:45 Uhr im Großen Saal im Brucknerhaus Linz aufgeschlagen. 


präsentiert von 


orchesterbuch.jpg
© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS