Christian Pöttinger

Pöttinger privat Erster Hornist

Mitglied des Orchesters seit 2007
Geboren in Haag

Christian Pöttinger, geboren 1983 in Oberösterreich, studierte am Bruckner Konservatorium Linz bei Albert Heitzinger und Johannes Hinterholzer und schloss sein Studium (Master of Arts) an der Universität „Mozarteum“ Salzburg bei Radovan Vlatkovic mit Auszeichnung ab.

Weiters belegte er Meisterkurse und nahm Unterricht bei Jörg Brückner, Wolfgang Gaag und Stefan Dohr. In der Spielzeit 2006/07 war er Akademist im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Seit 2008 ist Christian Pöttinger Hornist im Ensemble „Pro Brass“. Weiters spielte er u.a. im Mozarteum Orchester Salzburg, RSO Wien, Camerata Salzburg, Capella Andrea Barca, Kremerata Baltica, Münchner Kammerorchester, Salzburg Orchester Solisten, Ensemble Merlin, Wiener Akademie und dem L’Orfeo Barock-Orchester.
Christian Pöttinger ist seit 2014 Lehrer für Horn an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz.


zurück