KALENDER

Konzert in Wels
30.03.2017 - 19:30, Wels

AK Classics II
28.04.2017 - 19:30, Linz


zum Konzertkalender >>

AKTUELLE BILDER
zur Bildergalerie >>
AKTUELLE PUBLIKATIONEN

SOCIAL MEDIA
  • Facebook Bruckner Orchester
  • Twitter Bruckner Orchester
  • Youtube Bruckner Orchester
  • Wikipedia Bruckner Orchester

GP

Das Bruckner Orchester Linz und
Dennis Russell Davies trauern um GERHARD PAAL


Tief bestürzt mussten wir am Abend des 06. März 2017 vom unerwarteten Ableben unseres beliebten und geschätzten Freundes und Kollegen Gerhard Paal durch Herzversagen erfahren. Gerhard Paal wäre am 25. Mai 57 Jahre alt geworden.

Der Bratschist studierte an der Wiener Musikhochschule bei Prof. Karl Stierhof. Nach Substitutionen im Radio-Symphonieorchester Wien und im Orchester der Wiener Staatsoper, begann er im August 1984 sein Engagement im Bruckner Orchester Linz.

Gerhard Paal spielte in verschiedenen Kammermusikensembles, für die er auch arrangierte sowie komponierte: "G7Galopp" für das Johann Strauß Ensemble, Jägerstätterelegie für Flöte, Viola und Gitarre, "Tänze ohne Gränze" für das Duo Klarinette - Harfe, zuletzt Uraufführung von "Queentett" für Bratsche, Trompete, Bassklarinette, Harfe und Marimba.

Seine Liebe galt dem Bruckner Orchester, der Musik im allgemeinen, und er war unter anderem auch als "Mann der ersten Stunde" maßgeblich an der Entwicklung und dem Vorankommen von MOVE.ON in den vergangenen 15 Jahren beteiligt.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, seinem geliebten Sohn Tobias und seiner Frau Elisabeth, von denen er immer auch gerne zu erzählen wusste.

Als Vermächtnis bleibt uns die Erinnerung an einen großartigen Freund, Menschen und Musiker, dessen Kompositionen wir als sein bleibendes künstlerisches Andenken bewahren.
BannerLivingRoomArtists
BannerWaveQuartet