KALENDER

Ars Electronica Festival 2015 - Die Konzertnacht
06.09.2015 - 20:00, Linz

Brucknerfest 2015 Open Classic Night
12.09.2015 - 20:00, Linz


zum Konzertkalender >>

AKTUELLE BILDER
zur Bildergalerie >>
Webcam Baustelle
Opernhaus am Volksgarten


zur Dokumentation der Baugeschichte
AKTUELLE PUBLIKATIONEN

SOCIAL MEDIA
  • Facebook Bruckner Orchester
  • Twitter Bruckner Orchester
  • Youtube Bruckner Orchester
  • Wikipedia Bruckner Orchester

Bruckner mit Stanisław Skrowaczewski

Stanisław Skrowaczewski ist stets ein Garant für außergewöhnliche Konzertereignisse. Bereits dreimal hat er in den vergangenen Jahren gemeinsam mit dem Bruckner Orchester Linz das Publikum mit seinen beeindruckend Interpretationen in den Bann gezogen. Nicht nur die beeindruckende Tatsache, dass er 91-jährig noch auf der Bühne steht, machen Konzerte des 1923 in Lemberg geborenen Komponisten und Dirigenten so einzigartig. Er gilt weithin als ausgewiesener Bruckner Experte und hat dies in zahlreichen Konzerten und Aufnahmen unter Beweis gestellt. Von ihm stammt beispielsweise die außergewöhnliche Bearbeitung des Adagios aus dem Streichquintett von Anton Bruckner für Streichorchester.

test
Credit: Reinhard Winkler

Diesmal hat Stanisław Skrowaczewski gleich zwei Sinfonien Bruckners im Gepäck. Innerhalb weniger Tage ist zuerst die „Achte“, in der Stiftsbasilika St. Florian, und die „Siebte“ im Dom St. Stephan in Passau zuhören. Die geschichtsträchtige Bedeutungen dieser Konzerte lassen uns in besonderer Vorfreude an die Probenarbeit gehen. Und dass auf den Programmen zwei der größten und bekanntesten Sinfonien des Namenspatrons unseres Orchesters stehen ist nur logisch, dass eines der Konzerte sogar im Stift St. Florian, der letzten Ruhestätte Bruckners stattfindet, beinahe schicksalhaft.

OÖ Stiftskonzert

Anton Bruckner Sinfonie Nr. 8 c-Moll WAB 108 2. Fassung

Stanisław Skrowaczewski Dirigent
Bruckner Orchesters Linz

SAMSTAG 04.07.2015 18.00 Uhr
Stiftsbasilika St. Florian



Festspiele Europäische Festwochen Passau

Anton Bruckner Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107

Stanisław Skrowaczewski Dirigent
Bruckner Orchesters Linz

MITTWOCH 08.07.2015 19.30 Uhr
Dom St. Stephan Passau



DAS ORCHESTERBUCH 2015.16 IST DA!

Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr das Programm des Bruckner Orchesters Linz für die Saison 2015 . 16 in Form des zur schönen Tradition gewordenen Orchesterbuchs präsentieren zu können. Um die Allianz und die Einheit der beiden Grundpfeiler unseres Schaffens als Sinfonie- und Theaterorchester des Landes Oberösterreich auch graphisch zu unterstreichen, wurde das äußere Erscheinungsbild dieser Publikation mit diesem Jahr an die Veröffentlichungen des Landestheaters Linz angeglichen.

Die gesamte Saison des Bruckner Orchesters Linz auf 65 Seiten! Wenn Sie Interesse an unserem Orchesterbuch 2015.16 haben melden Sie sich unter:

mailto:office@bruckner-orchester.at
0732/7611 275

Hier geht's zum Download!



test



Wir freuen uns auf den designierten Chefdirigenten des Bruckner Orchesters Markus Poschner.


Er wird ab der Saison 2017.18 den Dirigentenstab von Dennis Russell Davies übernehmen.

test
Credit: Bremer Philharmoniker




Hier finden Sie die Beiträge des Bruckner Orchesters
aus dem Theatermagazin des Landestheater Linz zum Download

testtesttesttesttest
testtest
 
September          Die Konzertsaison 2014.15
Oktober              Interview Dante Anzolini
November           Interview Christoph Sietzen / Bruckner Hier und Jetzt
Dezember           KOMM, FAHR AUF‘S LAND MIT MIR
Jänner                MITTEN IN DER MUSIK
Februar              ARMENIEN IM KONZERT
März                  "Afrika singt"



Musiker des Bruckner Orchesters feiern Erfolge beim ARD-Musikwettbewerb


Christoph Sietzen, Akademist des Bruckner Orchesters, hat beim renommierten ARD Musikwettbewerb den 3. Preis im Fach Schlagzeug gewonnen. Wir gratulieren herzlich!

test

Das Ketos Quintett erreichte die zweite Rune des Wettbewerbs in der Kategorie "Bläserquintett". Das Ensemble besteht aus Musikern des Bruckner Orchesters und des Bühnenorchesters der Wiener Staatsoper.
Anneliese Fuchsluger, Flöte; Andreas Mendel, Oboe; Herbert Hackl, Klarinette; Bernhard Krabatsch, Fagott; Peter Dorfmayr, Horn

test

Wir freuen uns sehr über die Erfolge!!!